,

Packliste Rennsteig für Jedermann

Packliste Rennsteig Packliste

packliste Wandern rennsteig ohne-gepaeckDu möchtest den Rennsteig bewandern und suchst noch eine Packliste Rennsteig, die auf alle Bedürfnisse zugeschnitten ist? Ob Rennsteig-Wandern mit Gepäcktransport, Übernachtung im Hotel oder Zelten in freier Wildnis, hier findest du deine Packliste.

Rennsteig ohne Gepäck

rennsteig-packliste-wandern

Nicht jeder ist ein Ausnahmeathlet. Im Gegenteil, der Rennsteig ist ein Volkswanderweg und gerade viele ältere Leute genießen das Wandern im Thüringer Wald, auch ohne Leistungsgedanken.

Die einfachste Möglichkeit den Rennsteig zu bewandern ist ohne Gepäck. Es gibt viele Reise-Anbieter, die mehrtägige Wandertouren am Rennsteig mit Gepäcktransport anbieten. Dabei kannst du dir die Anzahl der Wandertage und die Distanz auswählen. Alle Hotels sind dabei schon gebucht und du kannst dich ganz auf das Wandern konzentrieren.

Ganz ohne Gepäck geht es natürlich nicht. Zumindest einen kleinen Tagesrucksack (ca. 5 Kilo) benötigst du, dafür wird dir der Rest (Wechselsachen, Abendkleidung Restaurant, Hygieneartikel, etc.) von Etappe zu Etappe transportiert.

Packliste Rennsteig ohne Gepäck (beim Wandern)

Tragesystem:

Schuhe:

Kopfbekleidung:

  • Baseballkäppi: 1x (Sonnenschutz) oder Wintermütze
  • Sonnenbrille: 1x (Kunststoff)

Wanderbekleidung:

  • Wanderhose lang: 1x (teilbar am Knie (Zipperhose), z.B. Salewa Wanderhose
  • Hardshell-Jacke: 1x (Windstopper), z.B. The North Face Stratos
  • Wandersocken: 1 Paar
  • Fleece Pulli lang: 1x (TK 150)
  • Unterwäsche: 1x (atmungsaktiv, Kunstfaser)
  • Funktionsshirt: 1x

Bei Regen:

  • Regenhose
  • Regenjacke

Erste-Hilfe-Ausrüstung

  • First Aid Kit für Wanderer, z.B. Tatonka First Aid Compact
  • Spezielle Pflaster: 1 Packung (Druckstellen-, Blasen-, Hühneraugenpflaster)

Ausrüstung:

  • Stirnlampe: 1x, falls es vor dem Etappenankunft dunkel wird (z. B. USB-aufladbare LED Lenser)
  • Sonnenschutzcreme
  • Trinkflaschen: mind. 2 Liter (Wasserflaschen PET aus Supermarkt)
  • Teleskop-Trekkingstöcke falls gewünscht, z.B. Leki Unisex Trekking Poles

Technik (nach Bedarf):

  • Kamera, Mobiltelefon, GPS-Uhr

Rennsteig ohne Gepäck (Gepäck zum Transport)

Tragesystem:

  • Entweder zweiter Rucksack, Reisetasche oder Koffer. Da gibt es keine Beschränkung.

Hygieneartikel:

  • Zahnbürste, Zahnpasta (klein), Duschbad (nicht in jedem Hotel vorhanden), Nagelknipser, Kamm, Deo

Kleidung:

  • Wechselkleidung (anhängig von Dauer der Tour)
  • für Abendessen bzw. Frühstück im Hotel/ Pension (Jeans, Hemd, Schuhe)
  • Wanderbekleidung ( Unterwäsche, Socken, Funktionsshirt)

Technik:

  • Ladekabel Kamera, Mobiltelefon

Packliste Rennsteig mit Übernachtung im Hotel/ Pension

Packliste Rennsteig Packliste

Ein Gepäcktransport ist zwar bequem aber hat auch seinen Preis. Wer spontan von Tag zu Tag entscheiden möchte wo er einkehrt, der braucht mehr Flexibilität. Dieses Mehr an Freiheit geht aber auch auf Kosten des Rucksack-Gewichtes.

Es heißt nun: Alles schleppen was du für deine Rennsteigwanderung benötigst. Damit das Schleppen nicht zu Qual wird, musst du jetzt schon etwas mehr darüber nachdenken, was alles in deinen Rucksack gehört und vor allem, was es wiegt. Gewichtsersparnis ist hier das Zauberwort.

Die Gute Nachricht vorne weg. Ob du nun in 5 Tagen über den Rennsteig wanderst so wie ich es tat oder in 9 Tagen, das Gewicht deines Rucksackes erhöht sich nur minimal um ein paar Socken, T-Shirts und Unterhosen.

Packliste Rennsteig mit Übernachtung (5-9 Tage)

Tragesystem:

Schuhe:

  • wasserdichte Wanderschuhe/ Wanderstiefel (nicht zu steife Sohle): z.B. Dachstein Super Leggera DDS
  • Leichte Turnschuh oder Latschen im Hotel/ Pension. Alternativ kannst du deine stinkigen Wanderschuhe tragen.

Kopfbekleidung:

  • Baseballkäppi: 1x (Sonnenschutz) oder Wintermütze
  • Sonnenbrille: 1x (Kunststoff)

Wanderbekleidung:

  • Wanderhose lang: 1x (teilbar am Knie (Zipperhose), z.B. Salewa Wanderhose
  • Hardshell-Jacke: 1x (Windstopper), z.B. The North Face Stratos
  • Wandersocken: 2-3 Paar
  • Fleece Pulli lang: 1x (TK 150)
  • Unterwäsche: 5-8x (atmungsaktiv, Kunstfaser)
  • Funktionsshirt: 2-8x (wenn es dich nicht stört, trage das Shirt mehrere Tage, das spart Gewicht)

Bei Regen:

  • Regenhose
  • Regenjacke

Erste-Hilfe-Ausrüstung

  • First Aid Kit für Wanderer, z.B. Tatonka First Aid Compact
  • Spezielle Pflaster: 1 Packung (Druckstellen-, Blasen-, Hühneraugenpflaster)

Ausrüstung:

  • Stirnlampe: 1x, falls es vor dem Etappenankunft dunkel wird (z. B. USB-aufladbare LED Lenser)
  • Sonnenschutzcreme
  • Trinkflaschen: mind. 2 Liter (Wasserflaschen PET aus Supermarkt)
  • Teleskop-Trekkingstöcke falls gewünscht, z.B. Leki Unisex Trekking Poles

Technik (nach Bedarf):

  • Kamera, Mobiltelefon, GPS-Uhr
  • Ladegeräte für deine Technik

Hygieneartikel:

  • Zahnbürste, Zahnpasta (klein 20g), Kernseife (nicht in jedem Hotel vorhanden), Nagelknipser, Kamm, Deo

Freizeitkleidung:

  • Wechselkleidung (anhängig von Dauer der Tour) für Abendessen bzw. Frühstück im Hotel/ Pension (Jeans, Hemd)

Packliste Rennsteig Zelten (Übernachtung mit Schlafsack in Schutzhütten)

zelten-rennsteig-Schutzhütten hoehenwanderweg-im-thueringer-wald

Übernachten in Schutzhütten auf dem Rennsteig

Ich habe noch keinen Fernwanderweg gesehen, der so gut mit Schutzhütten versehen ist, wie der Rennsteig in Frankenwald, Thüringer Schiefergebirge und dem Thüringer Wald.

Alle gefühlt 5 Kilometer steht eine Schutzhütte, die ausreichend Platz bietet für 2-4 Wanderer. Dort kannst du dich mit deinem Schlafsack auf die Bänke legen oder dazwischen. Für was du dich entscheidest, eine Isomatte empfehle ich dir zusätzlich. So gebettet in einer Schutzhütte sparst du dir das zusätzliche Gewicht eines Zeltes und bist gänzlich vor Regen und Feuchtigkeit geschützt.

Wer in größeren Gruppen unterwegs ist oder wer es noch individueller mag, dem empfehle ich mit Zelt zu wandern. So bist du sogar völlig von Schutzhütten unabhängig, kannst deine Tagesetappen spontan variieren und dein Zelt weit ab vom Rennsteig im dichten Wald aufschlagen. Das erhöht definitiv den Abenteuerfaktor am Rennsteig und wäre meine erste Wahl.

Zelten Rennsteig Packliste

170 Kilometer sind nicht ohne. Jetzt zählt jedes Gramm auf deinem Rücken. Im Gegensatz zu Wandern ohne Gepäck oder zum Übernachten in Unterkünften am Rennsteig, musst du dich auf „alles“ vorbereiten.

„Alles“ in Anführungsstrichen, da die folgende Packliste nicht für den Survival-Fall alla John Rambo ausgelegt ist, sondern für den Durchschnittswanderer, der Spaß an seiner Tour haben möchte.

Einige der Sachen kann man sicherlich noch weglassen und hängen stark von den individuellen Vorlieben ab.

Tragesystem:

  • Rucksack: Ich empfehle einen 65 -75 Liter Trekking-Rucksack, z.B. Gregory Scout 65
  • Passende Regenhülle

Schuhe:

Kopfbekleidung:

  • Baseballkäppi: 1x (Sonnenschutz) oder Wintermütze
  • Sonnenbrille: 1x (Kunststoff)

Wanderbekleidung:

  • Wanderhose lang: 1x (teilbar am Knie (Zipperhose), z.B. Salewa Wanderhose
  • Hardshell-Jacke: 1x (Windstopper), z.B. The North Face Stratos
  • Wandersocken: 2-3 Paar
  • Fleece Pulli lang: 1x (TK 150)
  • Unterwäsche: 2-8x (atmungsaktiv, Kunstfaser)
  • Funktionsshirt: 1-3x (wenn es dich nicht stört, trage das Shirt mehrere Tage, das spart Gewicht)
  • Warme Kleidung für die Nacht (z.B. lange Unterhose, langärmliges Unterhemd)

Bei Regen:

  • Regenhose
  • Regenjacke
  • Alternativ Regen-Poncho

Erste-Hilfe-Ausrüstung:

  • First Aid Kit für Wanderer, z.B. Tatonka First Aid Compact
  • Spezielle Pflaster: 1 Packung (Druckstellen-, Blasen-, Hühneraugenpflaster)
  • Kleine Reiseapotheke (Paracetamol Schmerztabletten, Imodium Anti-Durchfallmittel)

Ausrüstung:

  • Stirnlampe: 1x, falls es vor dem Etappenankunft dunkel wird (z. B. USB-aufladbare LED Lenser)
  • Sonnenschutzcreme
  • Mini Camping Gaskocher, z.B. Fire Marple
  • Gaskartusche (Achtung: achtet auf Steck- oder Schraubverschluss)
  • Kochgeschirr (Topf + Tasse reicht)
  • Camping-Besteck (leicht), z.B. Opinel plus Spork (50g)
  • Zelt (Einmannzelt), z.B. Jack Wolfskin Gossamer
  • Feuerzeug oder Feuerstahl
  • Schlafsack (abhängig von der Jahreszeit)
  • Isomatte, z.B. Trek Bed 2
  • Trinkflaschen: mind. 2 Liter (Wasserflaschen PET aus Supermarkt)
  • Teleskop-Trekkingstöcke falls gewünscht, z.B. Leki Unisex Trekking Poles

Technik (nach Bedarf):

  • Kamera, Mobiltelefon, GPS-Uhr
  • Ladegeräte für deine Technik (alternativ Powerbank, z.B. )

Hygieneartikel:

  • Zahnbürste, Zahnpasta (klein 20g), kl. Stück Kernseife, Mikrofaser Handtuch, Rolle Klopapier

Insgesamt solltet ihr darauf achten, dass euer Rucksack nicht mehr als 16 Kilogramm wiegt (inkl. Wasser und Verpflegung).

Wenn ihr in einer Gruppe wandert, dann reduziert sich das Gewicht, da ihr einige Ausrüstungsgegenstände teilen könnt. So können zum Beispiel ein Zelt geteilt und Kochutensilien auf Rucksäcke aufgeteilt werden.

Gut Runst und viel Spaß auf dem Rennsteig. Wenn ihr noch Anregungen zur Packliste Rennsteig habt, dann lasst es mich wissen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.