“GET OUT OF YOUR COMFORT ZONE AND CHALLENGE YOURSELF”.

Stefan Schüler Autor Blogger www.burning-feet.com Mount Everest Base Camp

Hi, ich bin Stefan und du auf burning-feet.com, meiner Seite für Weltenbummler und Abenteurer gelandet.

Meine Vita

Ich wurde am 09.08.1983 in Deutschland geboren. Sonst geschah nichts an diesem Tag. Niemand Berühmtes erblickte das Licht der Welt oder starb. Nicht einmal ein Feiertag oder popliges Jubiläum fand seinen Platz an diesem Dienstag im Jahr ’83. Ein von der Geschichte freigehaltener Tag. Aber was nicht ist, kann noch werden und bis dahin gibt’s hier meine „uniforme“ Vita.

  • DDR-Kinderkrippe und anschließender Sicherungsverwahrung im DDR-Kindergarten.
  • Vier glückliche Jahre in der Grundschule, in der mir auf dem Zeugnis schriftlich attestiert wurde, dass „Stefan viel und gern erzählt, auch wenn das Gesagte oft nicht dem Thema entspricht…“.
  • Acht, mal mehr, mal weniger lange Jahre Rumsitzen auf bretterbeschlagenen Bänken im Gymnasium, das ich mit dem Abitur in der Tasche und mehreren Tadeln auf dem Kerbholz verlassen durfte.
  • Zehn durchwachsene Monate Soldatspielen mit Waffenputzen, Panzerfahren und meist talentfreien Vorgesetzten beim Dienst am Vaterland zusehen.
  • Sechs famose Studienjahre an der Uni Potsdam zum Diplom Sportwissenschaftler, durchzogen von exzessiven Partys, jeder Menge Sport und gelegentlichem Lernen.
  • Einige stressige Jahre in Knechtschaft als Manager bei kommerziellen Sportanbietern und im Therapiebereich.

Brav hatte ich die geballte Ladung an Schulsystem durchlaufen, das Deutschland aufbietet. Brav fügte ich mich in den Arbeitsmarkt ein. Doch innerlich brodelte es. Ein unbändiger Drang nach Abenteuer, nach Veränderung und dem Ungewissen brannte in mir. Ich wollte bedingungslos die Welt sehen und meine Grenzen austesten.

Ich glaube, vielen von euch geht es ähnlich. In jedem steckt ein kleiner Weltenbummler, großer Abenteurer oder verschrobener Adrenalinjunkie.

Auf burning-feet.com, berichte ich von meinen persönlichen Erlebnissen und biete uns eine gemeinsame, unabhängige Plattform zum interaktiven Erfahrungsaustausch.

Mein Motto

Es ist einfach, Abenteuer zu erleben. Erschreckend einfach, hat man erst einmal den maßgeschneiderten Mantel der Ausreden abgelegt.

Mit Anfang Dreißig streifte ich diesen Mantel ab. Seitdem mache ich größtenteils vorauf ich gerade Lust habe. Wenn ich nicht als nomadisierender Reiseblogger, für Pressereisen oder Workshops in fernen Ländern und auf fremden Kontinenten unterwegs bin, arbeite ich an Buchprojekten in Good Old Germany oder widme mich meinen Hobbys.

Hobbys

  • Sport (Kraftsport, Motocross/ Enduro)
  • Reisen
  • Schreiben (Blogs, Bücher, etc.)
Buch-Projekte
  • Wanderreiseführer Irland (Kerry Way)
  • Abenteuer-Roman

Nächste großen Reiseziele

Corona wirbelt seit März 2020 unser aller Reisepläne gehörig durcheinander. Unbeschwertes Reisen, so wir es gewohnt waren, ist aktuell nicht möglich. Durch zahlreiche Grenzschließungen musste ich meine Reisepläne 2020 schon deutlich ändern und werde es dieses Jahr auch machen müssen.

Geplant war ab Juni mit der Yamaha Tenere 700 Reiseenduro durch Osteuropa und dem Balkan zu düsen. Die Tour sollte in Potsdam (Deutschland) starten und über

Polen, Litauen, Weißrussland, Ukraine (Tschernobyl), Rumänien, Serbien, Kosovo, Nord Mazedonien, Albanien, Montenegro, Bosnien & Herzegowina, Kroatien, Slowenien, Italien und Österreich

zurück nach Deutschland fahren. Ein 15.000 Kilometer, 8 Wochen Solo-Trip.

Unterwegs sollte wild gecampt werden und ich wollte natürlich die Wanderschuhe einpacken, um die schönsten Ecken und Berge der Regionen zu erkunden.

Auf dieser Tour wäre ich größtenteils nur im Gelände unterwegs gewesen und hätte via GPS auf den Routen des Trans Euro Trail navigiert.

Egal, aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

In diesem Jahr ist daher eine kleinere Tour mit der Enduro durch Schweden und Norwegen geplant. Im Juni geht es los und ich werde aus dieser Tour ein Videoprojekt über den Trans Euro Trail machen (siehe Motorradvideos).

Für Kooperationen und Presseberichte könnt ihr mich natürlich auch gern anschreiben (Link).

Projekte für 2022/23/24

  • Nepal Nov./ Dez. 2022 > Hochgebirgstrekking (Manaslu Circuit, Langtang Circuit, Mardi Himal Trek)
  • Mit dem Motorrad auf dem Trans Euro Trail durch Osteuropa & dem Balkan (ausgefallene Tour von 2020/21)
  • Mit dem Motorrad über die alte Seidenstraße nach China/ Sibirien (Magadan)

oder

  • Mit dem Motorrad von Deutschland quer durch Afrika (schließlich habe ich ja ein Motorrad, das Tenere heißt) bis zum Südkap (Kapstadt)
Stefan Schüler Kilimandscharo für Lebensmüde

Auf dem Weg zum Gipfel des Kilimandscharo (2013).

Trekking am Mount Everest in Nepal (2016)

Übrigens

Alle Artikel auf Burning Feet könnt ihr kostenlos lesen und werdet kaum durch Werbung gestört. Wenn ihr euch bedanken wollt:

Mein Wunschzettel bei Amazon

Oder ihr klickt auf einen der Amazon Links (*) in den Artikeln und bestellt irgendetwas, dann erhalte ich eine kleine Provision.

Beste Grüße und viel Spaß mit burning-feet.com

Euer Stefan