Beiträge

Wandern bei Regen

Wandern bei Regen? Klitschnass, frierend und knöchelhoch durch Matsch und über rutschige Steine stolpern, obwohl Zuhause eine heiße Schokolade vor dem knisternden Kamin auf dich warten könnte? Hmmm, ich weiß ja nicht. Wenn ich spontan ans Wandern denke, stell ich mir meist strahlenden Sonnenschein, frische Bergluft oder blühende Landschaften vor. Doch Überraschung: Wie im wirklichen Leben ist auch beim Wandern nicht immer alles Sonnenschein.

Im Gegenteil, die Natur kann ein ziemliches Misststück sein und dich mit ihrer geballten Kraft in dein bequemes Schneckenhäuschen treiben, Oder?  Ich sage nein. Nur Gewitter und Sturm sind eine Ausrede, die ich, aber auch du, zulassen solltest.

Ich gehöre zu der Fraktion die platt behauptet: „Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Kleidung.“ Deshalb richtet sich mein heutiger Artikel an alle, die dem schlechten Wetter lässig ins Gesicht grinsen wollen. An alle, die die Herausforderung Wandern bei Regen annehmen.

Genieße auch du die unverkennbaren Vorzüge von schlechtem Wetter und mache seine Regentour zum Abenteuer. Mit meinen 10 Tipps für`s Wandern bei Regen, fällt deine nächste Trekking-Tour garantiert nicht ins Wasser. Weiterlesen