Beiträge

Jordanien ist vielen noch nicht als Reiseziel bekannt. Wenn dann nur durch die Ausgrabungen von Petra, der Hauptstadt der Nabatäer, von 300 v. Chr. Die Stadt war auch schon als Drehort in Filmen wie Transformer oder Indiana Jones zu sehen.

Doch Jordanien hat noch einiges mehr zu bieten, fernab der Touristenmassen. Es gilt zu sagen, dass Jordanien kein unentdecktes Juwel mehr ist. Das Land hat sich schon gut auf Touristen eingestellt. Dennoch sind große Touristenmassen, die aus ihren Bussen strömen und alles und jeden fotografieren, zum Glück bisher nur in der Hochsaison in Petra vorzufinden. Weiterlesen