Beiträge

Angst ist ein schlechter Begleiter, nicht nur auf Reisen, auch im Leben.

Zu Zeiten von Corona, zu Zeiten von Ausgangsbeschränkungen, Hamsterkäufen und bewegten Bildern aus Italien, wo Militärkonvois hunderte Leichen abtransportieren, sitzt die Verunsicherung tief. Sie hat sich eingebrannt und wird mit jeder weiteren Eilmeldung, weiteren Experten-Talkshow und jedem Verschwörungstheoretiker, der auf diesen rasenden Zug aufspringt, angefeuert. Wer hat da schon einen Nerv für Reisevorbereitungen? Weiterlesen