Messer walther multi tac knife mtk-test

 multitool-walther-multi-tac-knife-mtk Test MultitoolDas Walther Multi Tac Knife MTK gilt als eine Kombination aus Tactical Messer und Tool. Genau das Richtige für Abenteuertouren, dachte sich zumindest mein Bruder, als er mir das Messer zum Geburtstag schenkte. Ob das Geschenk mir auf meinen mehrmonatigen Trekking-Touren in Australien hilfreich war oder nur unnötiger Ballast, das liest du in meinem Walther Multi Tac Knife MTK Testbericht.

Testbedingungen

Das Walther Multitool wurde von mir als Outdoor-Messer auf Trekkingtouren, als Multitool auf Reisen in Australien und zur Verteidigung gegen wilde Tiere eingesetzt.

Die Testdauer betrug 12 Monate, genügend Zeit um die Vor- und Nachteile des Walther MTK herauszustellen.

Produktdetails Walther Multitool laut Hersteller

  • Multifunktionsmesser mit matt schwarzer Einhandklinge
  • Klinge: Einhandklinge mit partiellem Wellenschliff. Klingenlänge: 81 mm.
  • Tools: Flaschenöffner, Schraubendreher, Dosenöffner, Glasbrecher, ausschwenkbarer Bithalter mit Wechselbits, flache Kombizange
  • Gesamtlänge: 193 mm
  • Gewicht: 227 g ???
  • Holster u. Fangriemen ist inklusive

Pro und Kontra Walther Multi Tac Knife MTK

Pro:

  • Klinge: Stabile Klinge, die auch in der Langzeitanwendung überzeugte. Sogar Konservendosen konnte ich problemlos aufschneiden.
  • Preis: Mit ca. 30 Euro ist das Tac Knife MTK sehr günstig.

Leider hören jetzt die Vorteile dieses Walther MTK bereits auf.

Kontra:

  • Gewicht: Das Messer ist deutlich schwerer als angegeben. Für Trekkingtouren ist das Walther Multitool dadurch ungeeignet. Mit Holster und Bits, die nun einmal zu diesem Messer dazu gehören, bringt das Messer 341 Gramm auf die Waage (siehe Fotos).
  • Zange: Die Zange macht auf den ersten Blick einen soliden Eindruck. Bei Gebrauch (z.B. Draht durchkneifen) gibt das Material nach. Nutzlos. Auch der Zangenarm ist zu locker im Messer verbaut, sodass er unbeabsichtigt heraus klappt.
  • Bithalter: Der ausschwenkbare Bithalter arretiert nicht ein. Zudem ist das Bit-Tool nicht magnetisch und sitzt zu locker. Bei Reparatur-Arbeiten im Motorraum meines 4x4s sind die Bits ständig abgefallen. Das war sehr ärgerlich, als ich im Outback eine Autopanne hatte.
  • Insgesamt betrachtet hat das Walther MTK zu wenig Tools, gemessen an seiner Größe und dem Gesamtgewicht.
Produkttest-walther-multi-tac-knife-mtk-multitools-im-test

Deutlich zu schwer: Walther Multitool mit 341 Gramm.

Fazit Multitool Walther Multi Tac Knife

Das Messer überzeugt optisch, die Messerklinge und der Dosenöffner sind brauchbar. Von einem Multitool und Tactical Knife erwarte ich aber deutlich mehr. 12 Monate musste ich dieses Messer mit mir „herumschleppen“, das mir keinen Mehrwert zu einem normalen Schweizer Taschenmesser in der Basisvariante brachte. Gerade bei anspruchsvollen Trekkingtouren ist das hohe Eigengewicht ein absoluter Ausschlussfaktor. Aus diesem Grund nutze ich das Walther Messer MTK nicht mehr und würde es auch nicht erneut geschenkt haben wollen. Von mir gibt es nur 1.5 von 5 Punkten.

Alternativen zum Walther MTK Messer:

Wer keine großen Trekkingtouren macht und dem 249 Gramm Gewicht für ein echtes Multitool nicht zu viel sind, dem empfehle ich:

Wer es leicht (nur 59 g) und spartanisch liebt, dem reicht auch die Basisvariante eines Schweizer Taschenmessers:

Das war mein Test zum Walther Multi Tac Knife Multitool. Wenn er dir gefallen hat, dann LIKE burning-feet.com.

Gewicht
Verarbeitung
Preis/Leistung
Gesamt
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.