Beiträge

Endlich Schnee: Eine Winterwanderung durch den Thüringer Wald mit Zelt

Als gebürtiger Flachländer ist Schnee in den letzten Jahren ziemlich rar in meiner Gegend um Magdeburg und Berlin geworden. Größere Touren in die Alpen oder gar in den Himalaya waren 2020 aufgrund der Corona-Beschränkungen nicht machbar. Umso schöner war es, die ersten Schnee bedeckten Mittelgebirgshänge im Thüringer Wald zu sehen, als wir uns mit dem Auto dem Rennsteigtunnel nährten. Wir schreiben den 05.12.2020, der Beginn unserer dreitägigen Wanderung rund um Suhl.

In Thüringen herrscht Beherbergungsverbot, die Wanderrouten sind fast menschenleer und mit einer reinen Schneeschicht überzogen. Es wirkt beinahe gespenstisch in einer Wander- und Wintersportregion zu sein, die normalerweise an einem Wochenende wie diesem aus allen Nähten platzen würde. Uns freut es und wir starten unsere Tour im Ortsteil Goldlauter (kostenloser Wanderparkplatz Pfannrain). Der Schnee knackt unter unserem und dem Gewicht der Trekkingrücksäcke, die unsere Ausrüstung und Verpflegung für drei autarke Tage im Mittelgebirge füllen. Ein Zelt, Schlafsäcke, Isomatten, Kocher, Essen und wärme Klamotten müssen mit, all das Zeug halt, was man für eine solche Tour benötigt.

Die Route

Es wäre ziemlich mühselig unseren Streckenverlauf im Detail hier zu beschreiben. Grob orientiert sich dieser am „Thüringer Gipfelwanderweg“ (siehe meinen alten Blogbeitrag), wurde aber von uns in Zusammenarbeit mit Einheimischen adaptiert. Auf der unten eingebetteten Komoot-Karte, siehst du unsere Route. Allerdings entspricht diese nicht zu 100 Prozent unserer tatsächlichen Tour, da wir einige Male querfeldein gelaufen sind oder kleinsten Harvester Trails und Bachschneisen folgten.

  • Zeitraum: 05.12.-07.12.2020 (3 Tage, 2 Nächte inkl. Anreise und Abreise); Startzeit der Wanderung gegen 12 Uhr am ersten Tag und Beendigung der Wanderung gegen 11:30 Uhr am dritten Tag.
  • Start & Ziel: Parkplatz Pfannrain (Suhl, Ortsteil Goldlauter)
  • Übernachtung: Zelt (Sachenstein, Gr. Beerberg) => Soweit mir bekannt, ist das Zelten im Thüringer Wald nicht gestattet. Mann und Frau sollte sich also nicht erwischen lassen und natürlich die Natur so zurück lassen, wie man sie vorgefunden hat (Feuer und Müll sind ein absolutes No-Go). Alternativ zum Zelt gibt es zwei, drei neue Schutzhütten am Rennsteig, die zur Not genutzt werden könnten.
  • Distanz: ca. 38 Kilometer; Anmerkung: Gut trainierte Wanderer mit sehr leichtem Gepäck könnten diese Runde an einem Tag „runterreiten“. Das funktioniert aber nur im Sommer (lange Tage) und bei guten Bodenbedingungen. Bei unserer Winter-Campingtour im Dezember, war die Sonne um 16 Uhr verschwunden und hat sich erst wieder gegen halb Acht morgens gezeigt. Bevor wir in die Gänge gekommen sind (Frühstücken, Zelt enteisen, Zelt- und Ausrüstung verstauen) war es kurz vor 10 Uhr. Das solltet ihr in eurer Zeitplanung berücksichtigen. Abgesehen davon sind gerade am ersten Tag einige Höhenmeter im Anstieg zu bewältigen und wir haben ein gemächliches Tempo auf der Tour angeschlagen sowie alle Aussichtspunkte angelaufen.

Verpflegung zu Covid-19 Zeiten?

Für eine dreitägige Trekkingtour im Thüringer Wald benötigt man ausreichend Verpflegung für 2 Personen. Da die Hütten geschlossen waren, haben wir uns in Suhl beim REWE mit Lebensmitteln eingedeckt. Wir hatten natürlich meinen altgedienten Primus Gaskocher (Testbericht) dabei, um uns abends und morgens etwas Warmes zu essen und trinken zuzubereiten. Ein heißer Kaffee am kalten Morgen oder eine warme Schüssel mit Ravioli am Abend, sind Balsam für das Gemüt. Man muss es aber auch nicht verkomplizieren. Als Snacks zwischendurch reichen Trockenobst, Müsliriegel und ein paar Salami-Würstchen, und zum Frühstück Brot mit Humus, Käse, und Wurst. Schlecht haben wir zumindest während unserer Tour nicht gelebt.

Primus Lite XL

eine kleine Apsis am Zelt ist beim Wintercamping ein großer Vorteil…

Wasser gibt es ausreichend in der Gegend, insbesondere im Winter. Schneeschmelzen war daher nicht nötig. Ein Blick auf die Karte reicht aus und man findet etliche Bäche oder Rinnsale in der Nähe des Gipfelwanderweges.

  • Tipp: Wenn du das Gebirgswasser nicht unbehandelt trinken möchtest und keine Zeit zum Abkochen hast, kannst du das Wasser mit *Micropur Wasserentkeimungstabletten oder einem *Sawyer Mini Point One Wasserfilter behandeln. 99% der Bakterien werden damit entfernt. Für mich persönlich war das Wasser aber unbehandelt trinkbar und hat sehr gut geschmeckt.
  • PS: Wenn du das Wasser aus einem Bach in deine Flasche füllst, achte darauf, das du die Öffnung der Flasche in Fließrichtung des Wassers hälts und nicht entgegengesetzt. Schwebstoffe (Sand, Algen,…) gelangen so weniger in dein Trinkwasser.

Die WinterTour im Video

Bewegte Bilder sagen bekanntlich mehr als tausend Worte. In diesem kurzen Video habe ich die Tour für dich zusammengeschnitten. Viel Spaß beim Anschauen.

Welche Ausrüstung braucht man für eine Wintertour auf dem Rennsteig bzw. im Thüringer Wald?

Ohne die richtigen Klamotten und die entsprechende Ausrüstung macht eine Wintertour mit Camping im Schnee nur halb so viel Spaß. Niklas hatte den Großteil seiner Ausrüstung in den Alpen vergessen (Covid-19 sei Dank). Insbesondere seine Bergschuhe hat er schmerzlich vermisst und ist mit seinen Turnschuhen wie auf rohen Eiern die Anstiege auf die Berge des Thüringer Waldes gekraxelt. Ohne zusätzliche, *wasserdichte Socken wären ihm wahrscheinlich die Zehen abgefallen…

im Winter kann es schon mal kalt werden…

Diese Tour war die optimale Chance mein neues *Wechsel Pioneer Zelt zu testen, das mich im Sommer auf meine mehrwöchige Motorradtour durch den Ostblock und den Balkan begleiten soll. Neben dem Gregory Baltoro (Testbericht), meinen Scarpa Marmolada Trek (Testbericht) und meinem flauschig warmen Expeditionsschlafsack von Mountain Equipment, hatte ich eine abgespeckte Variante der Klamotten dabei, die ich auch beim Trekking im Himalaya benutze. Für das Mittelgebirge brauchst du zwar keine so hochpreisige und qualitativ hochwertige Ausrüstung, aber wenn man diese schon hat, warum sollte man sie dann nicht auch benutzen. Sollte dich meine Ausrüstung interessieren, kannst du gerne unter diesem Blogeintrag schmökern:

Mein Fazit zur Winterwanderung im Thüringer Wald

Absolut lohnenswert. Das ich kein großer Fan vom Rennsteig bin, konntest du bereits unter diesem Beitrag von 2016 lesen. Doch die Wanderregion um Suhl und insbesondere der Gipfelwanderweg sind für mich im Thüringer Wald ein Highlight, das ich immer wieder unter die Wanderstiefel nehmen würde. Die verschiedenen Jahreszeiten lassen diese Wanderregion erfrischend facettenreich erscheinen und gerade das Übernachten im eingeschneiten Zelt sowie die menschenleeren Berge unter Corona-Beschränkungen im Dezember 2020, waren die Piemont-Kirsche auf der Sahnetorte.

Bergschuhe Pflegen Pflegehinweise Ausrüstung Rennsteig Packliste

Reinigen Bergschuhe Pflege Pfelegehinweise Trekkingschuhe Lederschuhe Wanderschuhe Putzen WanderstiefelWenn du die richtigen Bergschuhe / Trekkingschuhe gefunden hast, dann sollen sie dir auch lange zur Seite stehen. Bei der richtigen Pflege können gute Bergschuhe 10 bis 15 Jahre getragen werden. Ein Wanderschuh ist vielen unterschiedlichen Situationen ausgesetzt und wird teilweise stark beansprucht, darum ist es umso wichtiger ihn immer wieder mal zu verwöhnen. Wir zeigen dir wie du bei der Pflege nichts falsch machen kannst. Weiterlesen

Bergsteiger Zitate Wandern Bergsteigen Motivation

Motivation ist der Antrieb für alles! In Momenten körperlicher Erschöpfung oder wenn sich Zweifel an der Machbarkeit einer Aufgabe wie die steile Flanke der Eiger Nordwand vor dir auftürmen, hilft es, sich Zitate von Menschen ins Bewusstsein zu rufen, die das und noch viel größeres geleistet haben. Ich zumindest bin ein Fan solcher Zitate und kann Energie und nicht zuletzt Motivation aus ihnen ziehen. Versuche es auch einmal: Heute habe ich für dich meine Top 5 der besten Zitate übers Bergsteigen aufgelistet. Weiterlesen

Everest 3 passes trek Zwiebel-Taktik Zwiebelprinzip Trekking Wandern Tipps und Tricks

Zwiebelprinzip Trekking Wandern Nepal Tipps und TricksDas Zwiebelprinzip (Zwiebel-Taktik): Schicht für Schicht, mollig warm, geschützt vor Wind und Wetter. Die wohl älteste wie genialste Bekleidungstechnik überhaupt.

Gerade Outdoor-Fans weltweit schwören auf diese Taktik. Ob Wandern in Schottland, Trekking in Nepal oder Bergsteigen am Kilimandscharo, die Zwiebel-Taktik kennt jeder. Leider hört es bei den meisten Wanderern auch schon bei „Schicht für Schicht, für Schicht“ mit dem epochalen Wissen auf. Schade, den so genial wie diese Taktik ist, so groß sind auch die Fehler die gemacht werden.

Schicht ist halt nicht Schicht und die Zusammenstellung der richtigen Materialen essentiell. So bringt dir die teuerste Outdoor-Klamotte nichts, wenn du beim Kombinieren gravierende Fehler fabrizierst.

Damit du bei deinem nächsten Outdoor-Abenteuer warm und trocken durch die Weltgeschichte flanieren kannst, gibt’s in diesem Artikel die passenden Tipps und Tricks zur Zwiebel-Taktik. Ohren auf! Weiterlesen

Nepal Packliste Nepal Trekking

Nepal Packliste Nepal Packing list nepalDu möchtest in den Himalaya und suchst noch eine Nepal Packliste für Trekking mit leichtem Gewicht? Ob für die Annapurna Region oder Everest, hier wirst fündig und schleppst nur das den Berg hinauf, was auch wirklich nötig ist. Weiterlesen

Wandern West Highland Way Schottland

West Highland Way Schottland

Gestern erreichte ich das Ende des populären West Highland Way und tätschelte die glatzköpfigen Messingfigur auf dem Gordon-Platz in Fort William. Neun Tage West Highland Way (WHW) lagen hinter mir. Neun Tage Wildnis mit Schüttelfrost, hohem Fieber, Magen-Darm-Infekt aber auch mit tollen Eindrücken, die die negativen Seiten bei Weitem überstrahlen. Hier also mein persönlicher Licht- und Schattenbericht: Weiterlesen