Safari Packliste Tansania

Safari Packliste Tansania

Wer eine Safari Packliste für Tansania sucht, wird hier fündig. Einem unvergesslichen Safari-Trip ins wilde Herz Afrikas und zu dem höchsten freistehenden Berg der Welt (Mount Kilimanjaro) versperrt somit nichts mehr den Weg.

Safari Packliste Tansania

  • Shorts (kurze Hosen) und T-Shirts für den Tag (Bitte beachtet, dass helle Farben und weiße Kleidung während einer afrikanischen Safari nicht empfohlen werden.).
  • Lange Hosen und langärmelige Hemden für den Abend sowie als Schutz vor Moskitos.
  • Ein Vliespullover für Pirschfahrten am frühen Morgen und am Abend. Zu diesen Tageszeiten neigt es dazu deutlich abzukühlen, vor allem in den Highlands und in der Serengeti.
  • Eine leichte, wasserdichte Jacke im Falle eines plötzlichen Schauers.
  • Ein Badeanzug, da die meisten Lodges Swimming Pools besitzen.
  • Ein gutes Paar Wanderstiefel, wenn ihr plant Wander-Safaris zu machen.
  • Ein Paar Turnschuhe / Sneakers.
  • Formelle (gehobene) Kleidung, wenn ihr an einer angesehenen Hotel oder der Stadt wohnt.
  • Unterwäsche und Socken
  • Einen breiten Hut mit Krempe, um euch vor der Sonne zu schützen.
  • Ein Halstuch als Staubschutz und für die Atemwege.
  • Eine qualitativ hochwertige Sonnenbrille mit hohem Lichtschutzfaktor (Kategorie 3-4).
  • Wenn ihr Kontaktlinsen tragt, empfiehlt es sich ein paar Ersatzlinsen mitzubringen (ggf. normale Brille), da es zu Reizungen durch Staub oder Blütenpollen kommen kann.
  • Sonnencreme (SPF15 oder höher) und Insektenschutz (z. B. Nobite Hautspray)
  • Persönliche Hygieneartikel.
  • Malaria Tabletten und persönliche Medikamente.
  • Ein gutes Fernglas zur Tierobservation und eine Taschenlampe oder Stirnlampe für das Camp.
  • Zwei 1-Liter Wasserflaschen – diejenigen, die kochendes Wasser vertragen, sind vorzuziehen.
  • Eine Kamera-Ausrüstung in einem wasserdichten und staubdichten Zip-Lock Beutel.
  • Ausreichend Filme oder Speicherkarten (SD-Card) für eure Kamera und ein Akku-Ladegerät. Zusätzlich empfiehlt sich ein externes Akku (z. B. Anker Astro E6)
  • Internationaler Reise-Steckdosenadapter mit USB-Anschluss, z. B. Jumbl.
  • Ein kleines Erste-Hilfe-Kit und ein Päckchen mit Feuchttüchern
  • Optional: Ein Buch über Ost-Afrikas Wildtiere und Vögel, damit ihr das identifizieren können, was ihr auf Safari seht. Meist besitzen die Guides jedoch eine gute Literaturauswahl.
  • Ihr werdet viele einheimische Kinder auf eurer Safari treffen. Daher ist es praktisch immer eine kleine Auswahl an Süßigkeiten/Kugelschreibern/Bleistiften dabei zu haben.
  • Visa, Reisepässe, Geld, Karten, etc.

So, das war meine Safari Packliste Tansania. Wenn ihr Klettertouren, z. B. Besteigung des Mount Meru oder des Kilimandscharo plant, benötigt ihr weiteres Equipment. Infos dazu findet ihr hier: Packliste Kilimandscharo-Besteigung.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.