Packliste Australien
Packliste Australien

Packliste Australien

Packliste Australien? Der rote Kontinent erlebt gerade einen regelrechten Boom unter Backpackern. Über 100.000 reisen jährlich durch Down Under, viele von Ihnen auf einem Working Holiday Visum. Spätestens nachdem das Visum genehmigt wurde, macht sich bei den Meisten von euch Panik breit. Umtriebig quält ihr euch mit der Frage: 1 Jahr in einem fremden Land, was nehme ich bloß alles mit? Mir ging es damals ähnlich. Ich durchstöberte das Internet nach PACKLISTE AUSTRALIEN und war anschließend verwirrter als zuvor.

Jetzt bin ich schlauer und wenn ich im Internet Packlisten für Australien anschaue, dann schlage ich die Arme über dem Kopf zusammen. Bei einigen entsteht der Eindruck, die Leute würden in ein Dritteweltland auswandern – Ohrenstäbchenvorräte für ein Jahr finden sich neben der Lieblings-CD-Sammlung. Meine Philosophie: Nur das, was du auf deinen Schultern tragen kannst, kommt mit.

Fakt ist, jeder Mensch hat andere Bedürfnisse. Eine einheitliche Packliste kann es nicht geben. Das fängt bei der Frage an: Rucksack oder Koffer, Hardcore-Backpacker oder Urlauber, Mann oder Frau, ein Jahr oder ein Kurzurlaub, Stadt oder Land und welche Aktivitäten plane ich. Fakt ist auch, wovon du denkst, es muss mit, ist immer noch deutlich zu viel. Selbst ich, der sparsam plant, habe mindestens 1/3 meiner Sachen im Laufe des Jahres gespendet oder in die Tonne gehauen. Du brauchst sie schlichtweg nicht und jedes überflüssige Gramm drückt in deine Hüften.

Die folgende Packliste Australien habe ich an meine Bedürfnisse angepasst. Die Bedürfnisse eines Backpackers auf Low Budget, der sich ein Jahr im Land aufhalten wollte, Städteurlaub ablehnt und stattdessen für selbstorganisierte Outdoor-Aktivitäten und Schlafen im Freien vorbereitet sein wollte.

Tipp: Wenn ihr organisierte Touren (Tauchen, Wandern…) plant, könnt ihr euch meist das Equipment vom Veranstalter leihen. Abgesehen davon, es ist warm in Australien und mit Flipflops, kurzer Hose und T-Shirt kommt man 90% der Zeit über die Runden.

Tragesysteme:

  • Trekkingrucksack: 1x (60-80 Liter; hochwertig mit Lastentragesystem, Regencover)
  • Tagesrucksack: 1x (10-20 l, faltbar)

Schuhe:

  • leichte Sneakers: 1 Paar (z. B. Nike Free Run)
  • Flipflops: 1 Paar (können günstig in Down Under erworben werden)
  • Wanderschuhe/ Wanderstiefel: 1Paar (für Trekkingtouren und zum Arbeiten auf Farmen)

Bekleidung:

Badebekleidung

  • Badehose

Kopfbekleidung

Wanderbekleidung

  • Wanderhose lang: 1x (teilbar am Knie)
  • Hardshell-Jacke: 1x (für kalte Nächte, Windstopper)
  • Wandersocken: 2 Paar
  • Fleece Pulli lang: 1x (TK 150)

Kleidung allgemein

  • Unterwäsche: 5x (atmungsaktiv, Kunstfaser)
  • kurze Socken: 2x
  • Hemden: 2x (auch für Wandern)
  • T-Shirts: 2x
  • Achselshirt: 1x
  • Jeans: 1x (+ Gürtel, für Stadt)
  • kurze Hose: 1x (alternativ kann auch die Badehose getragen werden)

Tipp: Klamotten für max. zwei Wochen mitnehmen. Waschen müsst ihr eh.

Reiseapotheke:

  • Schmerztabletten: 1 Packung (Paracetamol/ Aspirin)
  • Spezielle Pflaster: 3 Packungen (Druckstellen-, Blasen-, Hühneraugenpflaster)
  • Verbandsmaterial: 1x Erste-Hilfe-Tasche (z. B. Tatonka First Aid Compact)
  • Trinkwassertabletten: 1 Packung (z. B. Micropur zur Entkeimung)
  • Einwegnadeln u. Kanülen (Bluttransfusionen)
  • Anti-Dehydrationspulver: 4 Packungen
  • Gehörschutz: 2x (für Übernachtung Hostels)

Ausrüstung:

  • Schlafsack: 1x (Kunstfaser, -1°C Komfortbereich; z. B. Starlight III von Mountain Equipment)
  • Einmannzelt: 1x (z. B. Jack Wolfskin Gossamer XT)
  • Stirnlampe: 1x (Ersatzbatterien; z. B. TIKKA von PETZL)
  • Sonstiges: Taschenmesser, Kompass, Klebeband, Schnur, Kabelbinder
  • Sonnenschutzcreme u. Moskitospray
  • Kondome(als Wasserblase)
  • Trinkflaschen (Wasserflaschen aus Supermarkt in AUS)
  • Kopfkissen: 1x (aufblasbar)
  • Hängematte (z. B. aus Fallschirmseide von WANTDO)

Tipp: qualitativ minderwertige, doch günstige Schlafsäcke und Zelte gibt es im Supermarkt vor Ort (k-mart, Coles).

Hygieneartikel:

  • Mikrofaserhandtuch: 1x (klein)
  • Zahnbürste, Zahnpasta (klein), Kernseife (1x), Nagelknipser, Kamm, Toilettenpapier (1 Rolle)

Technik:

Reiseunterlagen / Wertsachen:

  • Kreditkarte (Visa)
  • Reisetagebuch
  • Reisepass
  • Visum (falls nicht elektronisch)
  • Impfpass
  • Flugtickets
  • Adressbuch (Kontaktdaten Familie u. Ärzte)
  • Bargeld (100 Dollar im Tragesystem des Rucksacks versteckt)

Tipp: Fotokopien anfertigen sowie einscannen und auf deinem E-Mail Account oder der Cloud (Dropbox) ablegen. So kannst du sicherstellen, dass du noch nachweisbare Dokumente hast, selbst wenn du deine Sachen verlierst oder sie dir gestohlen werden.

Hat euch meine Packliste Australien mit Schwerpunkt Outdoor gefallen? Falls Ja, teilt sie mit euren Freunden auf Facebook oder in anderen sozialen Netzwerken. Solltest ihr noch weitere Anregungen zu dieser Packliste haben, freue ich mich, von euch in der Kommentarbox zu lesen.

Meine Bücher

[products ids=“56, 361, 1006, 1073″]

1 Kommentar

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] meiner Homepage findest du einige Packlisten für das Trekking. Was hier aber besonders wichtig ist, ist […]

     

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.