Kasbek Mount Kazbek Packliste Georgien Bergsteigen Trekking

Besteigung Kasbek Mount Kazbek Packliste GeorgienOb Trekking oder Bergsteigen im Kaukasus, wenn du in Georgien unterwegs bist, kommst du um die passende Ausrüstung nicht umher. Gerade bei den anspruchsvollen Bergbesteigungen (Mount Kazbek, Schchara, Uschba, Djanga …) zählt jedes Gramm auf deinem Rücken. Auch die sehr beliebten mehrtägigen Trekkingtouren im Kaukasus (Svaneti, Tuschetien) können für Individualreisende ohne das entsprechende Equipment schnell in Frust und Unlust enden.

Du möchtest perfekt auf deine Tour im Kaukasus vorbereitet sein und keine Überraschungen erleben, so wie ich es auf meiner Bergbesteigung des Kasbek im August 2017?

Mit meiner „Packliste Mount Kazbek für Bergsteigen mit leichtem Gepäck“ kannst du dich entspannt in den Flieger setzen und schleppst nur das den Berg hinauf, was auch wirklich nötig ist.

Im Folgenden erkläre ich dir am Beispiel des Kasbek (Mount Kazbek) welche Ausrüstung du unbedingt mit nach Georgien bringen musst, was du in Georgien Kaufen oder vor Ort Leihen kannst.

Abenteuer Kaukasus: Vorbereitung Bergbesteigung Mount Kazbek

Eines sei gesagt: Wie viel Gepäck du mit nach Georgien nimmst, ist belanglos und hängt lediglich von den Gepäckbestimmungen deiner Airline ab. In der Regel sind dies 23 Kilogramm (WIZZ AIR) bis 30 Kilogramm (Turkish Airlines).

Bedenke aber: Wenn du nicht ausschließlich zum Bergsteigen oder Trekking in Georgien bist, musst du deine zentnerschwere Rucksackplage quer durchs Land transportieren. Ich als Backpacker achte also extrem auf Gewicht, nicht nur bei meiner Ausrüstung, auch bei den täglichen Dingen des Lebens. Das solltest du auch. Getreu dem Motto: „Rank und Schlank durch Georgenland!“. Wer schon mal in Georgien Hitchhiken (Trampen) war oder beim Reisen quer durch Georgien, Armenien, Ascherbaidschan eines der kleinen Minibusse genommen hat, weiß wie sehr ein riesiger Rucksack alles verkompliziert.

Beim Bergsteigen sieht es da entspannter aus. Glücklicherweise kannst du alles was du für deine Bergbesteigung des Mount Kazbek nicht brauchst kostenlos im Hotel, Gästehaus oder Hostel einlagern. Erfahrungsgemäß wäre das dann im Dorf Stepantsminda (Kazbegi Village) oder schon in Tbilisi (Tiflis).

Dieser Beitrag und diese Kasbek Packliste ist speziell für Bergsteigen & Trekking mit leichtem Gepäck ausgelegt. Das beinhaltet auch Übernachten im Freien (Camping-Utensilien).

Wer denkt, er könne sich auf ALLES vorbereiten, der irrt. Das ist unmöglich. Genauso wie eine „ultimative“ Packliste, die zu 100% auf jeden Bergsteiger/ Wanderer zugeschnitten ist. Die folgende Georgien Packliste ist nicht für den Survival-Fall alla John Rambo ausgelegt sondern für den Durchschnittsbergsteiger, der immer noch Spaß an seiner Besteigung des Kasbek haben möchte. Ich rate dir diese Packliste als Anhaltspunkt zu nehmen und sie bei Bedarf einfach anzupassen.

 

Georgien Packliste Mount Kazbek bzw. für Bergsteigen und Trekking mit leichtem Gepäck

Wie gesagt: einiges der aufgeführten Ausrüstung kann man sicherlich noch aussparen und hängen stark von den individuellen Neigungen ab, andere wiederum ergänzen. Bei speziellen Fragen dazu, schreib mir unkompliziert in die Kommentarbox oder eine private Nachricht über das Kontaktformular.

*In dieser PackListe sind Affiliate-Links enthalten. Alle Produkte dieser Liste benutze ich selber und habe teilweise sogar Testberichte auf www.burning-feet.com veröffentlicht. Klickst du auf einen der Links und kaufst ein Produkt, bekomme ich eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten.

Tragesystem: Welchen Rucksack benötige ich?

Mein Gepäck beschränkt sich auf einen großen Trekkingrucksack mit Schwerlast-Tragesystem und einem kleinen, faltbarem Tagesrucksack für die Akklimatisierungstouren bzw. die Gipfeletappe. Den kleinen Rucksack kannst du auch gut für Tagesausflüge durchs Land oder in der Stadt nutzen.

Brauche ich hochalpine Wanderschuhe?

Bergschuhe Steigeisen Kasbek Mount Kazbek Packliste Georgien Trekking

steigeisenfeste Bergschuhe sind ein MUSS!

Ja.

Gut eingelaufene, steigeisenfeste Bergsteigerschuhe sind für die Besteigung des Mount Kazbek unerlässlich.

Die Schuhe müssen wasserdicht und knöchelhoch sein. Das Gelände ist sehr rutschig, uneben und abschüssig. Es geht über Gletscher, Schneefelder, Matsch und über Geröll.

  • wasserdichter, atmungsaktiver und warmer Bergschuh: z.B. Dachstein Grimming EV (Test) oder Lowa Mountain Expert GTX EVO mit flexibler aber nicht zu weicher Sohle.
  • Ersatzschnürsenkel (alternativ Stück Schnur, die auch als Wäscheleine dienen kann): 1x
  • Leichte Ersatzschuhe für das Camp/ Freizeit: Es regnet häufig am Kasbek und Wasserstellen auf den Gletscherpassagen müssen durchquert werden. Die Bergschuhe brauchen Zeit zum Abtrocknen!

Kopfbekleidung / Gesichtsschutz

In der Höhe musst du deinem Kopf gegen extreme Sonneneinstrahlungen, Kälte und Feuchtigkeit schützen.

  • Staub- und Kälteschutz fürs Gesicht (1x)
  • Wintermütze (1x)
  • Sonnenbrille / Skibrille/ Gletscherbrille: 1x (Kunststoff); mind. Kat. 4, z.B. Daisan Gebirgsbrille
  • hochschützende Gebirgssonnencreme (z.B. Paediprotect) und Lippenschutz: siehe auch Erste-Hilfe-Ausrüstung

Wanderbekleidung

Ich bin es gewohnt dieselben Wandersachen über zwei bis drei Wochen am Körper zu tragen. Etwas Dreck und ein leichter Geruch nach Schweiß gehören für mich dazu.

Wenn du den Mount Kazbek besteigst, solltest du dafür 3-5 Tage einplanen (Sachen zwischendurch Reinigen ist nicht nötig!). Dementsprechend sieht auch deine Packliste aus.

  • Wanderhose lang: 1x (robust), z.B. Salewa Puez Wanderhose
  • wasserdichte & atmungsaktive Hardshell-Jacke: 1x (Windstopper), z.B. Salewa Fanes
  • Wandersocken: 3 Paar (1x warm, 2x dünn)
  • Fleece Pulli lang: 1x (TK 200)
  • Thermo-Unterwäsche lang: 1x (atmungsaktiv), z.B. Under Armour GoldGear Unterhemd, Unterhose Under Armour
  • Unterhosen: 2x
  • Funktionsshirt kurz: 2x
  • Winterjacke (Daune od. Synthetik): 1x
  • Handschuhe: 1x (wasserfest, teilbar, warm)
  • Gürtel !!! passend zur Wanderhose. Ich habe auf meiner Tour fast 5 Kilo verloren.

ACHTUNG: Lies dir auch meinen Beitrag zum Outdoor-Zwiebelprinzip durch. Die beste Kleidung nützt dir nichts, solltest du sie falsch kombinieren.

Regenschutz beim Trekking/ Bergsteigen im Kaukasus-Gebirge

Wasserdichte Wanderschuhe, Handschuhe, Regenhose und Regenjacke sind Pflicht. In meinen 4 Tagen am Berg regnete es täglich mehrere Stunden teils heftig. Selbst Eisregen und Schnee waren dabei. Ist deine „Wetterschicht“ nicht gut genug, werden deine darunterliegenden Schichten nass. Wenn du nicht mehrfach Wechselsachen dabei hast (ist nicht empfohlen aufgrund des hohen Gewichts), trocknen diese kaum bis gar nicht. Das wäre ein Grund deine Tour abzubrechen! Sein nicht blöd. Hier ist das Geld goldrichtig investiert.

Brauche ich einen Schlafsack für dem Mount Kazbek?

Ja.

Die Nächte über 3.500 Metern werden im Kaukasus verdammt kalt. Du zeltest auf einem Gletscher!!! Und die Kälte kriecht von unten in deinen Körper, läßt dich erzittern und keinen Schlaf finden.

Ein guter Winterschlafsack und eine entsprechende Isomatte schaffen da Abhilfe.

Brauche ich ein Zelt um den Kazbeg zu besteigen?

Kasbek Zelten Mount Kazbek Packliste Georgien

Zeltlager am der ehemaligen Metrologischen Station (3.600m)

Ja und Nein.

Viele geführte Bergtouren zum Gipfel des Kazbek sind nur auf 3-4 Tage ausgelegt. Dabei wird am ersten Tag direkt bis zur ehem. Meteorologischen Station (3.600m) aufgestiegen und dort drinnen übernachtet (35 GEL pro Nacht). Immerhin 2.000 Höhenmeter! Ich halte diese Variante als gewagt. Aufgrund der starken Höhenunterschiede wird dein Körper zu stark beansprucht. Die Gefahr einer Höhenkrankheit besteht.

Besser ist es am ersten Tag bis zum Green Hill Camp (ca. 2.800m) aufzusteigen. Tag 2 bis zur ehem. Meteorologischen Station, Tag drei bis zum Hochplateau (4.600m) und von dort aus zum Gipfel des Kazbek (5.047m).

Dafür musst du definitiv im Zelt an exponierten Orten (Hochplateau unter Schnee) übernachten! Selbst die Metro Station ist oft ausgebucht und du musst dein Zelt im gekennzeichneten Bereich bei der Station aufschlagen (10 GEL pro Tag).

Einiges an Ausrüstung wie Zelte und Schlafsäcke kannst du auch vor Ort mieten. Siehe dazu den Punkt Ausrüstung vor Ort mieten/ ausleihen.

Dein Zelt für die Tour muss hochwertig sein (wintertauglich), leicht und sehr robust (wird mitunter auf Geröll und Eis aufgeschlagen).

Als Zelt für die Bergtouren am Mount Kazbek empfehle ich:

Welche Erste-Hilfe-Ausrüstung beim Bergsteigen im Kaukasus?

Höhenkrankheit ist eines der häufigsten Erkrankungen beim Trekking in Nepal und Grund warum etliche Wanderer ihre Tour abbrechen müssen. Ich selbst habe mindestens 15 Wanderer gesehen, die im Helikopter mit akuter Höhenkrankheit ausgeflogen wurden. Halte dich an den Akklimatisierungsplan und ließ meinen Beitrag zu Symptome und Behandlung von Höhenkrankheit.

  • First Aid Kit für Wanderer, z.B. Tatonka First Aid Compact
  • Spezielle Pflaster: 1 Packung (Druckstellen-, Blasen-, Hühneraugenpflaster)
  • Schmerzmittel: Ibuprofen, Paracetamol (sind auch entzündungshemmend)
  • Lippenbalsam (In der trockenen, kalten Luft platzen deine Lippen auf)
  • Gegen HAPE und HACE: Nifedipin (Lungenödem), Dexamethason (Gehirnödem)
  • Anti-Dehydrationspulver (Rehydration Solution)
  • Anti-Durchfall-Medikamente: z.B. Imodium Akut Forte und etwas gegen bakteriellen Durchfall!!!

TIPP Medikamente: In Georgien (auch in Stepantsminda) gibt es Apotheken. Dort kannst du verschreibungspflichtige Medikamente, wie Nifedipin, problemlos kaufen.

Ausrüstung / Equipment für Mount Kazbek

Eisaxt Ausrüstung Kasbek Mount Kazbek Packliste Georgien

Eisaxt, Eisschrauben und Co am Mount Kazbek in Georgien…

  • Stirnlampe: 2x (1x als Ersatz) plus Ersatzbatterien bzw. Powerbank. Ich nutze seit über 4 Jahren meine TIKKA XP von PETZL (Test) und aktuell die via USB aufladbare Led-Lenser SEO 7R
  • Trinkflasche: 1x mit mind. je 1 Liter Fassungsvolumen plus Thermosflasche (bei der Gipfelnacht friert sonst dein Wasser/ Tee ein!!!)
  • Steigeisen (auch im Sommer), z.B. Salewa Unisex
  • Eis-Axt (z.B. Black Diamond Eisaxt) > Größe beachten!!!
  • Helm (optional) > hohes Steinschlagrisiko
  • Glettergurt mit Eigensicherung, 2 Karabinern
  • Eisschrauben (häufig Blankeis)
  • Kletterseil (abhängig von der Länge der Seilschaft); mindestens 10 Meter wenn du dich einer Seilschaft anschließen möchtest
  • Kleines Schweizer Taschenmesser: Victorinox Offiziersmesser Spartan
  • Kochutensilien (siehe Punkt Muss ich mein Essen selber mitbringen?)
  • Gamaschen (optional)
  • Wanderkarten der Region sind ein Witz und nicht zum Bergsteigen geeignet. Wenn schon dann versuche mit GPS zu wandern.

Brauche ich Trekkingstöcke für den Kasbek/ Kaukasus?

Ja.

Ich schwöre auf Trekkingstöcke. Die Bergabsektionen belasten die Knie enorm, selbst bei gut trainierten, erfahrenen Bergsteigern. Abgesehen davon sind Trekkingstöcke eine Art Lebensversicherung für dich. Sie befahren dich vor Stürzen auf steilem Gelände mit losem Untergrund und geben dir mehr Trittsicherheit. 350g mehr Gewicht, die sich aber auszahlen.

Smartphone, GPS- Uhr und Co am Kasbek. Wieviel Technik brauche ich?

Eine Frage, die du dir nur selbst beantworten kannst. Ich persönlich nutze immer eine kleine Kompaktkamera (Canon Powershot G9 x) und sporadisch mein Smartphone (Flugmodus spart Akku) zum Fotos machen.

Am Kasbek brauchst du, je nach Energieverbrauch, ein extra Powerbank, Solar-Panel oder Ersatz Akkus, weil es keine Stromquellen gibt.

Ich hatte meinen eBook Reader in Deutschland gelassen und es bereut. Bei 3 Tagen Dauerregen und in den Abendstunden hast du viel Zeit, die totgeschlagen werden möchte. Zumindest ein altmodisches Buch sollte in deiner Packliste auftauchen.

Hygieneartikel

  • Zahnbürste, Zahnpasta (WELEDA Sole Zahncreme)
  • Sonnenschutzcreme mit LSF 50
  • Mikrofaser Handtuch (mittelgroß): 1x

Ist das Wasser trinkbar? Wasserreinigung im Kaukasus

Das Wasser in Georgien gilt als sehr rein und trinkbar. Gletscherwasser ist aber eine Ausnahme und ein Risiko das ich nicht eingehen würde. Einheimische sind dieses Wasser gewöhnt, du als einfacher Bergsteiger, dessen Darmflora keine Abwehrstoffe hat, ist es dagegen nicht. Ich trinke Quell- oder Flusswasser aus dem Kaukasus nur im Notfall unbehandelt. Du weißt nie ob sich ein anderer Bergsteiger weiter oben gerade erleichtert, während du unten fleißig „TrinkWasser“ zapfst.

Am Einfachsten ist es Chlor- oder Jodtabletten zum Reinigen des Wassers zu benutzen. Wasserreinigungstabletten sollten also definitiv auf deiner Nepal Packliste stehen. Alternativ kannst du auch Kohlestofffilter benutzen. Diese filtern zu 99% das Wasser.

  • Jod- oder Chlortabletten
  • Alternativ Kohlestofffilter

Solltest du auf diese Chemie verzichten wollen, bleibt nur das Abkochen des Wassers, was wiederum deine Gaskartusche schnell entleert!

Verpflegung am Mount Kazbek: Muss ich mein Essen selber mitbringen?

Es gibt keine Verpflegung bei der Besteigung des Kasbek zu kaufen, weder Wasser noch Nahrung. Alles was du auf deiner Tour benötigst, musst du selbst und ständig auf den Berg transportieren.

Das bietet dir 2 ½ Möglichkeiten:

  • Erstens, du setzt auf „feuchte“ Fertignahrung und schleppst diese auf den Berg. Das erhöht das Gewicht enorm.
  • Zweitens, du nimmst dir einen Gaskocher mit und bereitest alles frisch zu. Das bietet sich an wenn du mit einer Gruppe unterwegs bist.
  • Eine andere Möglichkeit wäre es spezielle Bergsteigernahrung aus Deutschland mitzubringen und diese am Berg zu verzehren.

Wahrscheinlich ist ein Mix aus allen zielführend. Ich würde beim nächsten Besuch am Kazbek meine Koch-Utensilien einpacken und frisch zubereiten. Es geht doch nichts über eine heiße Suppe im Schneegestöber.

WICHTIG: Im Dorf Stepantsminda gibt es nur Grundnahrungsmittel (Brot, Obst, Gemüse, Nüsse, Reis…) aber keine Bergsteigernahrung (nicht einmal Instant-Nudeln). Wenn du auf spezielle Nahrung (aufkochbare Mahlzeiten, Energieriegel…) Wert legst, bring diese aus Deutschland mit.

Meine Kochutensilien:

  • Mini-Gaskocher, z.B. Fire-Maple FMS-300T
  • Gaskartusche (Gibt’s in Tiflis und Stepantsminda, jedoch nicht für alle Systeme.)
  • Tasse, Topf mit Deckel, Besteck, Schale/ Teller
  • Feuerzeug/ Streichhölzer
  • Gewürze!!!

TIPP: Ausrüstung in Stepantsminda/ Kazbegi mieten bzw. ausleihen

Wandern Kaukasus Ausrüstung ausleihen Kasbek Mount Kazbek Packliste Georgien

viele Gletscherspalten versperren den Weg zum Gipfel…

Den Mount Kazbek im Kaukasus spontan auf einer Backpacking-Tour zu besteigen, ist fast unmöglich. Wie du gelesen hast, benötigst du allerlei Equipment.

Das heißt aber nicht, dass du alles unbedingt mit aus Deutschland einfliegen musst. Habe ich auch nicht.

In Stepantzminda gibt es 2 bis drei Agenturen, die auch Equipment verleihen. Dort bekommst du fast alles, auch Markenprodukte. Ich habe dort ein Zelt (war Mist), Steigeisen (top), Eisaxt (top), Klettergurt, Seil und Helm ausgeliehen. Für eine viertägige Tour habe ich umgerechnet 90 Euro an Leihgebühr bezahlt. Eine gute Alternative, solltest du die Ausrüstung nicht regelmäßig nutzen oder nicht durch den gesamten Urlaub schleppen wollen.

Trekking- und Bergsteigerausrüstung in Georgien kaufen?

Vergiss es. Eine echte Marktlücke. Es gibt keine vernünftigen Shops, die Equipment zum Kauf anbieten.

In Stepantsminda gibt es nicht ein Outdoor-Geschäft. Selbst die Hauptstadt ist nicht viel besser. Es gibt in Tbilisi einen überteuerten The North Face Shop und einen Billigladen in der Innenstadt (SportMaster). Ergo: Entweder mitbringen oder ausleihen!

Mount Kazbek Packliste als DOWNLOAD?

Du suchst eine Kasbek Packliste für Georgien zum Ausdrucken? Kein Problem. Klicke auf das folgende Foto und erhalte eine druckfähige Mount Kazbek Packliste auf der du alle deine Ausrüstungsgegenstände per Hand abhaken und eigene Notizen machen kannst. Viel Spaß damit.

Kasbek Mount Kazbek Packliste Download Georgien

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.