Hi Leute, endlich habe ich es geschafft meine Solo Nordkap Motorradtour vom August/ September 2019 in einem Video zusammenzufügen.

Auch wenn das Wetter auf der Tour sehr besch… war, nur 3 Tage ohne Regen, sind dennoch einige brauchbare Fotos und Videosequenzen dabei herumgekommen. Aber schaut selbst.

Route meiner Solo Nordkap Motorradtour

Meine 22tägige Tour führte mich durch 9 verschiedene Länder und über knapp 9.000 Kilometer. Eine grobe Übersicht meiner Nordkap-Route, findest du hier.

nort cape motorcycle trip

Nordkap Motorradtour 2019: Route Gesamtübersicht

Die Route der Nordkap Motorradtour 2019 in der Länderübersicht

 

Motorcycle Trip North Cape

Start in Potsdam. Streckenverlauf in Polen über die Masuren.

Nordkap Motorradtour Route Litauen

Streckenverlauf in Litauen über die Kurische Nehrung.

Baltikum Motorradtour

Streckenverlauf durch Lettland über Cape Kolka und durch Estland bis Tallinn.

  • Mit der Fähre von Tallinn nach Helsinki (ca. 3 Stunden, 38€)
Motorradtour Finnland

Streckenverlauf Finnland (Süden)

motorcycle trip finland

Streckenverlauf Nordkaptour: Finnland (Norden)

Nordkap Motorradtour

Streckenverlauf Norwegen über Vado, Nordkap und die Lofoten.

  • Fähre Moskenes nach Bodo (ca. 3,5 Std., 32€)
Motorradtour Schweden

Streckenverlauf Nordkaptour in Schweden (Norden)

Nordkap Motorradtour Schweden

Streckenverlauf Schweden (Mitte/ Süden)

  •  Fähre Göteburg – Fridrikshavn (ca. 3 Std., 72€)
Motorradtour Skandinavien

Route Dänemark/ Deutschland

Du planst selbst einen ähnlichen Trip und fragst dich welche Ausrüstung ich dabei hatte?

Packliste Motorradtour Skandinavien

Was muss mit nach Skandinavien?!

In einem separatem Beitrag gehe ich detailliert auf mein Motorradequipment, meine Campingausrüstung und meine Motorradbekleidung ein.

Folge einfach diesem Link

PS: Die nächste epische Motorradtour für 2020 ist bereits geplant. Wo es genau hingehen wird, erfährst du unter Motorrad-Reiseberichte

Wenn du noch Fragen zu meiner Solo Nordkap Motorradtour hast, kannst du mir gerne eine private Nachricht zukommen lassen oder postest es für die Community in die Kommentarbox.

2 Kommentare
  1. Martin
    Martin sagte:

    Eine tolle Webseite hast du, hier werde ich in Zukunft öfters mal vorbei schauen.
    Ich wünsche dir viel Erfolg und viel Spaß auf deiner neuen Tour, viel Sonne im Gesicht und Wind im Rücken.
    In der Ukraine musst du ein wenig aufpassen, meiner Erfahrung nach, ist jeder 2. Polizist ein mieser Abzocker. Sie werden dir vorwerfen, zu schnell gefahren zu sein, ohne jeden Beweis, aber für eine wenig Geld ist alles wieder gut.

     
    Antworten
    • Stefan Schüler
      Stefan Schüler sagte:

      Hi Martin,
      Danke für den Tipp. Dann werde ich wohl etwas Kleingeld einpacken, um die Polizisten ruhig zu stellen. Was war denn so der übliche Kurs in der Ukraine fürs „Zuschnellfahren“? Gruß Stefan

       
      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.